Posts by lamoxlamae

    Is it just me or does it actually help to have the plants posted on multiple sites? I think it goess off of click sources, not total number of clicks. So having the same plant on three different web sites will work better than getting three clicks from the same site.

    I did the treasure hunt and got the extra pots. At the time I had four plants but the extra pots allowed me to get four more for a ttoal of eight plants. The first four plants have grown up. I am down to only four pots again. I tried completing Treasure hunt again and nothing happened. I still have the statues in my gardens.


    Are the four pots granted by the Treasure Hunt game temporary?

    IMHO, any money would be for removing ads ONLY
    though YES I would very much like a t-shirt/bag etc "shop"
    or especially a combination! e.g. "buy this bag with the flowergame logo and some art/flower/fairy on, and get so and so many "points" for using to remove ads onsite"
    I'd definitly buy a bag, sticker or mug with art from this site. heck I'd do it even if I didn't know there was a site attached because the art is so beautiful :D


    Having the option to buy a flowergame magnet or other small items from a real-item shop might be nice, too. There are many options out there (not just cafepress) which allow many different items and many different prices. The art here is very lovely and I agree that it might be popular. Opening a shop like this typically has no start-up fee. Instead the company takes some of the profits in return for making and shipping the items for you.


    --------------


    Die Option, eine Flowergame kaufen könnte Magnet oder andere kleine Gegenstände aus einer Real-Item-Shop nett zu sein. Es gibt viele Möglichkeiten draußen (nicht nur Cafepress) viele verschiedene Elemente und viele verschiedene Preise. Die Kunst hier ist sehr schön und ich bin damit einverstanden, dass es beliebt sein könnte. Öffnen ein Geschäft wie folgt in der Regel hat keine Start-up-Gebühr. Stattdessen übernimmt das Unternehmen einen Teil der Gewinne als Gegenleistung für Herstellung und Versand der Artikel für Sie.

    I love this idea! This way people who want bred seeds can get them more easily. This would be most useful around holidays so the wild garden can still hold non-holiday seeds during the "breeding only" time. New users or users wanting to grow as many seeds as possible can choose to go to the nursery while other users can visit the wild garden for more seeds.


    I also like the idea of a "donate" instead of "abandon" for bred plants. I like breeding and giving away holiday plants, sometimes by abandoning them! It's a different intention when you abandon a bred plant for others to enjoy versus when you abandon a plant because you took the wrong one or something.


    @Exterminans: I think seeing plant details before picking up does not solve the problem. During holiday breeding time (before the wild plants appear!) the garden will still be flooded. Players will still trash lovingly bred plants because they were not the purebloods they wanted, especially when the plants are mixed in with wild versions! Needing to individually check each seed before picking it up will be frustrating to those who want bred or wild only. Having a nursery is the best answer that makes it clear with as little checking and worry as possible.


    --------------------------


    Ich liebe diese Idee! Auf diese Weise, die Leute wollen Samen gezüchtet, kann sie leichter bekommen. Dies wäre sehr nützlich, um Feiertage, so den Wildgarten noch nicht-Urlaub Samen während der "Zucht nur" Zeit halten kann. Neue Benutzer oder Benutzer, die wollen so viele Samen wie möglich wachsen können zu den Kindergarten gehen, während andere Benutzer den Wildgarten für mehr Samen besuchen können.


    Ich mag auch die Idee einer "Spenden" anstelle von "aufgeben" gezüchtete Pflanzen. Ich mag Zucht und verschenkt Urlaub Pflanzen, manchmal durch den Verzicht auf sie! Es ist keine abweichende Absicht, wenn Sie eine gezüchtete Pflanze für andere verraten gegenüber, wenn Sie eine Pflanze aufgeben, weil Sie falsche oder etwas nahm zu genießen.


    @Exterminans: Ich denke sehende Pflanze Informationen vor Abholung nicht das Problem löst. Während Urlaub Zucht Zeit (bevor die Wildpflanzen erscheinen!) werden der Garten noch überflutet. Spieler werden noch Papierkorb liebevoll gezüchtete Pflanzen, weil sie nicht die Purebloods waren, wollte sie, vor allem, wenn die Pflanzen mit wilden Versionen vermischt werden! Benötigen jeden Samen einzeln zu überprüfen, bevor die Kommissionierung es werden frustrierend für diejenigen, die gezüchtet oder wild nur wünschen. Ein Kinderzimmer ist die beste Antwort, die das es mit klar als kurzen Überprüfung und sorgen wie möglich.

    We haven't changed anything. Please don't expect that we gift you everything without a little bit of work. Flowergame is still a browser game and in a browser game you have secrets to figure out (if not there wouldn't be any fun left). If no one founds a solution we give you hints. And you share the solutions too. It is a little bit unfair what some of you thinking about us.


    I agree! There should be a little work here. I do not mind having extras of plants I already have because I can trade them or give them away later. I do understand that short timeframes can be frustrating if you want to "collect them all" but this site is not dragoncave where you have only one chance to get them all! Plants come back every year and adults can be traded. I am glad this is not DragonCave: I like the relaxed atmosphere.


    There is nothing wrong with giving gifts. If you give a newbie the plant you already have, they will see we are kind and me more likely to also give gifts. There is nothing wrong with trading although I wish there was a better trade system. That's a little off-topic though! If you trade reasonably the "prices" of plants stay fair. Don't turn this into Dragoncave by being greedy!


    On the starting subject "Should we have extra seed slots for the holidays", I say "Maybe if you work for them!" To stay with the theme, the post pixie could gift you extra seasonal seeds if you do various kind acts like watering others' plants or breeding and giving away seasonal seeds via the gift link. Extra slots should not be free as it's less fun when things are given to you with no work! However, any work should be fair to what you gain and should not take more than 20 minutes.


    That's my thoughts anyway. :)


    __________________________________________________________________________


    Ich stimme zu! Es sollte ein wenig Arbeit hier. Ich habe nichts dagegen, dass Extras der Pflanzen, die ich bereits habe, denn ich kann sie eintauschen oder sie später verschenken. Ich verstehe, dass die kurze Zeitrahmen sehr frustrierend sein können, wenn Sie "sammeln sie alle" möchten aber diese Seite nicht Dragoncave ist, wo Sie haben nur eine Chance, um sie alle! Pflanzen kommen jedes Jahr wieder und Erwachsene können gehandelt werden. Ich bin froh, dass dies nicht DragonCave: Ich mag die entspannte Atmosphäre.


    Es gibt nichts falsch mit der Vergabe von Geschenken. Wenn Sie einem Neuling die Anlage geben Sie bereits besitzen, sie werden sehen, dass wir Art und mir sind eher auch Geschenke. Es ist nichts falsch mit dem Handel, obwohl ich wünschte, es gäbe ein besseres Handelssystem. Das ist zwar ein wenig off-Topic! Wenn Sie vernünftig handeln bleiben die "Preise" Pflanzen fair. Machen Sie nicht dies Dragoncave durch sein gierig!


    Zum ersten Thema "Sollten wir zusätzliche Saatgut-Steckplätze für den Urlaub haben", sage ich "Vielleicht, wenn Sie für sie zu arbeiten!" Mit dem Thema zu bleiben, könnte die Post-Pixie Sie zusätzliche saisonale Samen Geschenk Wenn Sie verschiedenen freundlichen Acts wie Bewässerung von anderen Pflanzen oder Zucht und verlosen saisonale Samen über den Geschenk-Link tun. Zusätzliche Steckplätze sollten nicht frei sein, da es weniger Spaß macht, wenn Sie Dinge ohne Arbeit gegeben werden! Jede Arbeit sollte jedoch fair, was Sie bekommen und sollte nicht mehr als 20 Minuten dauern.


    Das ist meine Gedanken ohnehin. :)

    Edit: Never mind. I guess I missed the post!



    http://www.sweetcaptcha.com/ is another option. This site allows you to design the iconsused. If you contact them they may also allow a german version of each one!


    So far bots aren't a problem. The extra people are probably just lurkers or joined but never did much. I know I lurk a lot!


    ---------------------------------


    http://www.sweetcaptcha.com/ ist eine weitere Option. Diese Website allows verwendet Sie die Symbole zu entwerfen. Wenn Sie sie kontaktieren können sie auch die Möglichkeit einer deutschen Version eines jeden!


    Bots sind bisher kein Problem. Die zusätzliche Leute werden wahrscheinlich nur Lurker oder trat aber nie hat viel. Ich weiß, dass ich viel lauern!

    The site host is not free. The owner pays for it. Ads help defray the costs.


    If you want to make a game site, it will cost money. This is because clickable pets take a lot of space and bandwidth. The databases also get huge in both number and size as the number of players grow and each player's collection grows. Even if you find a "free game host" you will outgrow it very quickly and things will get very expensive.


    If you still want to do this, I have had good time with Anubianhost. They are very inexpensive, hosting comes with a domain, and the owner is willing to work with you if you need something the host doesn't already have. They also have the option of dedicated servers so there is plenty of room if your site makes it big.

    Here are my thoughts on the proposed shop items.


    • Magic Inc: Small typo there, it should be "Ink" not "Inc" :) Beyond that, it sounds fair. It may be wise to make this cost more on event plants, however! Call it "Holiday Magic Ink" so people will not mix them up and will understand that this magic ink is for holiday plants only as it can get them retired plant colors (ex: Original Jack O Lantern, old Christmas star) but only on holiday plants.
    • Crystal ball: This would be nice! I like the fact that each ball is good for only one use.
    • Fertilizer: This should work on sprouts only, but an option to buy a "sprouting jar" to speed seeds up by 12-24 hours would be nice.
    • Extra seed spot: This is a very, very large advantage. It should be given once per time donated. You will get a spot for one plant. The spot is removed when the plant grows up or is discarded: it is not reusable. If the spot was not removed when the plant was discarded, someone could keep it for much longer than intended by keeping/discarding seeds over and over. You can only have one extra spot at a time. Donating more when you already have a spot will not give more spots.


    And my thoughts on the items Exterminans was not sure of:

    • Eraser: This would level the trade field, but it would make it impossible to spot very old plants. Perhaps simply erasing all past owners and any parents would be better? This would give the look of a plant you grew yourself fresh from the wild garden while still keeping "un-dated" plants rare.
    • Sign: Automatic translations can be used to make site texts match, but this may be more than flowergame can afford right now. Perhaps this one is best left for another time.
    • Endless watering can: This would be very useful. Games are still used to give sunlight, so they will not be useless. As a counter-suggestion, it would be nice if you could pay once to have all plants fully watered. This way fresh seeds can be fully watered at once for a small fee or the player can choose to play games instead. As it is a use once item to have all plants watered, players will need to play games to keep the plants full which will keep the fun there.


    ____________________________________________________


    Hier sind meine Gedanken auf die vorgeschlagenen Shop-Artikel.


    • Magie Inc : kleiner Tippfehler gibt, sollte es "Nicht"Inc"Ink" :) Darüber hinaus, klingt es fair. Es kann klug sein, machen diese Kosten mehr auf Ereignis Pflanzen, jedoch! Rufen sie "Holiday Magic Ink" also Leute ihnen nicht vermischen werden und wird verstehen, dass diese magische Tinte für Urlaub Pflanzen nur, wie sie sie bekommen kann ausgemustert pflanzlichen Farben (ab: Original Jack O Lantern, alten Weihnachtsstern) aber nur auf Urlaub Pflanzen.
    • Kristallkugel : Dies wäre schön! Ich mag die Tatsache, dass jede Kugel gut für nur eine Verwendung.
    • Dünger : Dies sollte funktionieren auf Sprossen nur, aber eine Option auf den Kauf eines "sprouting Krug " Samen beschleunigen Up von 12-24 Stunden wäre schön.
    • Zusätzliche Saatgut vor Ort : Dies ist ein sehr, sehr großen Vorteil. Es sollte einmal pro Zeit gespendet gegeben werden. Sie bekommen einen Platz für eine Pflanze. Der Spot wird entfernt, wenn die Pflanze wächst oder verworfen: Es ist nicht wiederverwendbar. Wenn der Spot nicht entfernt wurde, wenn die Anlage verworfen wurde, könnte jemand es für viel länger als gedacht durch Aufbewahrung/verwerfen Samen über und über halten. Man kann eine zusätzliche Stelle nur zu einem Zeitpunkt haben. Spenden mehr wenn Sie bereits einen Platz haben, werden nicht mehr Spots geben.


    Und meine Gedanken über die Elemente Exterminans war nicht sicher:

    • Radiergummi : Dies würde Handel Bereich Ebene, sondern es wäre es unmögliche, vor Ort sehr alte Pflanzen machen. Vielleicht wäre einfach löschen alle bisherigen Inhaber und alle Eltern besser? Dies ergäbe das Aussehen einer Pflanze, die Sie selbst frisch aus dem wilden Garten wuchsen und gleichzeitig noch "un-dated" Pflanzen selten.
    • Sign : automatische Übersetzungen können zum Website-Texte übereinstimmen machen, aber dies möglicherweise Flowergame jetzt nicht leisten kann. Vielleicht ist dies ein am besten Links zu einem anderen Zeitpunkt.
    • Endlose Gießkanne : Dies wäre sehr nützlich. Spiele werden immer noch verwendet, um Sonnenlicht, zu geben, damit sie nicht nutzlos sein. Als ein Counter-suggestion wäre es schön, wenn Sie bezahlen konnte, einmal um alle Pflanzen haben voll verwässert. Diese Weise werden frische Samen für eine kleine Gebühr oder der Spieler voll auf einmal bewässert werden können können stattdessen spielen. Da es eine Verwendung einmal Element zu allen Pflanzen bewässert haben, müssen die Spieler Spiele spielen, um den Pflanzen voll zu halten, was den Spaß dort halten wird.

    An option to turn the chat box off completely instead of just shrinking it to a small rectangle for people who don't use that sort of thing would be very nice.


    Agreed. I do not like games that have chat boxes or bars (like Meebo) that load on every single page. If I would like to chat, I generally go to the forum or would prefer a separate "Chat page" where I can see a list of users and read more of what has been said. Links to a translation service would be nice as well.


    It would also be nice to choose not to show up in chat unless you are on the chat page. Sometimes when I am on sites with built-in chat other users get angry with me for not replying. I am not being rude, just I do not read the chat!


    ------------------------------------------------------------------------------------

    Eine Option zum Ausschalten der Chat-Box komplett statt verkleinern es nur auf ein kleines Rechteck für Leute, die so etwas nicht verwenden wäre sehr nett.


    Vereinbart. Ich weiß nicht wie Spiele, die Chat-Boxen oder Stangen (wie Meebo), die auf jeder einzelnen Seite zu laden. Wenn ich chatten möchten, ich in der Regel zum Forum gehen oder lieber eine separate "Chat Seite" wo ich eine Liste der Benutzer sehen und lesen Sie mehr über das Gesagte. Links zu einem Übersetzungsdienst wäre auch schön.


    Es wäre auch schön, nicht zu zeigen, bis im Chat, es sei denn, Sie auf der Chat-Seite sind zu wählen. Manchmal, wenn ich auf Websites mit integrierter Chat erhalten andere Benutzer für die Beantwortung nicht zornig auf mich. Ich bin nicht unhöflich, nur ich den Chat nicht lesen!

    I think Apple means to make a message system to notify you if something is needed in the garden. Different messengers cost different prices.
    I also think Apple is suggesting that each messenger can be upgraded to do extra things, correct?


    If I am understanding correctly, it would be....
    Level 1: Messenger emails you if your plants are low on sun/water and you are offline. Also emails you if you have a post pixie arrival and you are not online.
    Level 2: Messenger keeps track of visitors, how long the garden has been around, and other statistics.
    Level 3: Messenger can be displayed as an ornament in your Atrium/Wintergarden where it will give information to visitors.


    The idea of "buying" flowers has been shot down, but I could see the messenger being your personal shopkeeper for when the shop is implemented. This would give some customization for the shop.


    -------------------------


    ch denke, dass Apple bedeutet, machen ein Nachrichtensystem, um Sie zu informieren, wenn etwas im Garten benötigt wird. Verschiedene boten Kosten unterschiedliche Preise.
    Denke ich auch, dass Apple schlägt vor, dass jeder Bote aufgerüstet werden kann, um zusätzliche Dinge richtig zu tun?


    Wenn ich richtig Verständnis habe, wäre es....
    Stufe 1: Messenger e-Mails Sie wenn Ihre Pflanzen auf Sonne/Wasser niedrig und Sie offline sind. Auch e-Mails Sie wenn Sie eine Post-Pixie-Anreise und Sie nicht online sind.
    Stufe 2: Messenger verfolgt von Besuchern, wie lange der Garten schon hat und andere Statistiken.
    Stufe 3: Messenger kann als eine Zierde in Ihrem Atrium/Wintergarten angezeigt wo es Informationen für die Besucher geben wird.


    Die Idee der "Kauf" Blumen wurden abgeschossen, aber ich konnte sehen, der Bote wird Ihre persönliche Krämer für, wenn der Shop implementiert wird. Dies würde einige Anpassungen für den Shop geben.

    My meaning exactly. If someone new came in and had a bigger variety of flowers in their garden in a months' time than people who had been here 2-3 years, it would be discouraging to those loyal players who have progressed through their own patience and perserverance. Especially if the game currency had such powerful perks associated with it that it became something people would trade even their only event plant from last year for. A power player who had money to throw around could have every variety of every plant very quickly if the purchased advantages were too great.


    Hence my suggestion that only small perks attend to the paying player. Still valuable, but not so powerful that other players feel they are deprived of the same gameplay as paying players. It would be enough for me to subscribe to have my plants watered and my sunshine bright for twice as long, have my choice of minigames when I click, have an extra seed slot for a bred seed, have more plant spaces in my display cases and have no ads. But giving people the option to buy every variety of every plant or raise them up in 30 minutes (given enough money) instead of 8 days would seem a bit much to me. The cash shop seems to work best when it's little extras for paid subscriptions instead of individual items that can be bought to do specific things. Just my two cents' from a browser game player with 10+ years experience and probably 100+ game accounts over that time.


    Paragraph 1: This is another reason why Fairy Coins should not be able to transfer.If people are worrying about "hoarding" seasonal plants, being able to transfer coins will enable this hoarding. Without Fairy Coin transfers things are restricted to plant for plat trades, which does not generate any real "profit". Past that, flowers aren't really a status symbol here: they are collected for beauty. I have been here for years and have a fairly small garden because I am happy with what I have. I have not seen any competition for "biggest garden", especially as players often give away extra plants. Nephele says more about this (I'll include the translation shortly). :)


    Paragraph 2: Extra space for bred plants is a HUGE advantage. Unless it was paid for every single time and not cheap (4 coins?) a player could get up to 10 extra plants a month from a single "bred plant only" space. I agree that being able to buy varieties of plants is a little much. Being able to gain extra display slots in the Wintergarden would be nice, though! There are a lot of expereinced players here. Between the players and staff there must be hundreds of years of experience across countless sites! I know I'm up to about 16 years.



    Powergaming in Flowergame does not cause frustration among the neighbors, but... a full garden and many flowers. :-) And also the purely purchasable acquisition of certain about flowers and items sounds kinda goofy. Mirabilis would be super nice reward for fulfilled tasks or goals achieved, you earned something and what you can then say "Hey, I got this four o'clock plant because I blablabla (Insert here long history)" and not because you had some money about. Similar with items.


    So things like selective colorization of a flower are what we can imagine for seeds like a blue for the collectors, who have 20 pink tulips, "true-colour" (and it sometimes works out in the Exchange that the desired color is not always found), useful, fertilizer that drives sprouts out of the ground, here and there a little time saving - of which event plants can make exceptions so no benefits just in such sensitive places.
    In the foremost in all these considerations is, however, that the game for all users is equally interesting and fun.


    Fertilizer would be nice as would saving time. :) It might be nice to assure that plants will sprout a certain color, though rare colors should cost more. For example, a lion dandelion should cost more to sprout than a blue tulip because lion dandelions are rarer than blue tulips.As both can come for free, it is still fair to other players. I agree that paying for flowers directly (ex: buying a Heart of Valentine in July) is silly.



    ---------------------------


    Meine Sinne genau. Wenn jemand neues kam und hatte eine größere Auswahl an Blumen in ihrem Garten in einem Jahr als Menschen, die hier 2-3 Jahre gewesen war, wäre es entmutigend, jene treuen Spieler, die durch eigene Geduld und Perserverance vorangekommen sind. Insbesondere dann, wenn die Spielwährung Vergünstigungen solche leistungsfähige zugeordnet, dass es etwas war, die Menschen sogar ihre einzige Veranstaltung-Anlage aus dem letzten Jahr für handeln würde. Ein macht-Spieler, die Geld zu werfen um hatten hätte jede Sorte von jeder Pflanze sehr schnell, wenn die gekaufte Vorteile zu groß waren.


    Daher mein Vorschlag, die nur kleine Vergünstigungen an den zahlenden Spieler teilnehmen. Immer noch wertvoll, aber nicht so mächtig, dass andere Spieler fühlen sie das gleiche Gameplay als zahlende Spieler beraubt sind. Es wäre genug für mich zu abonnieren, um meine Pflanzen bewässert haben und mein Sonnenschein hell für doppelt so lange, haben meine Wahl der Minigames, wenn ich klicken Sie auf, haben eine zusätzliche Saatgut-Steckplatz für einen gezüchteten Samen, weitere Bereiche der Pflanze in meine Vitrinen und haben keine anzeigen. Aber die Menschen die Möglichkeit zum Kauf Jede Sorte von jeder Pflanze oder erwecken sie in 30 Minuten (wenn genug Geld) anstelle von 8 Tagen scheint ein bisschen viel für mich. Der Cash Shop scheint am besten arbeiten, wenn es kleine Extras für kostenpflichtige Abonnements statt einzelner Elemente, die gekauft werden können ist, um bestimmte Dinge zu tun. Nur meine zwei Cent aus ein Browser-game-Spieler mit 10++ Jahre Erfahrung und wahrscheinlich 100++ Spiel-Accounts in dieser Zeit.


    Absatz 1: Dies ist ein weiterer Grund, warum Fairy Münzen nicht übertragen können.Wenn Menschen sich Gedanken über "Horten" saisonale Pflanzen, können Münzen übertragen wird dieses Horten ermöglichen. Ohne Fairy Münze sind Überweisungen Dinge beschränkt, Pflanzen für Plat kaufen Trades, die keinen echten "Gewinn" nicht erzeugt. Vorbei die, Blumen nicht wirklich ein Status-Symbol hier: sie sind für Schönheit gesammelt. Ich bin hier seit Jahren und haben einen relativ kleinen Garten, denn ich glücklich bin mit dem was ich habe. Ein Wettbewerb für "größten Garten", habe ich nicht gesehen, vor allem, da Spieler oft zusätzliche Pflanzen verschenken. Nephele sagt mehr über dieses (ich werde in Kürze die Übersetzung enthalten). :)


    Absatz 2: Extra-Platz für gezüchtete Pflanzen ist ein ENORMER Vorteil. Wenn er jedes Mal und nicht billig (4 Münzen?) bezahlt wurde konnte ein Spieler bis zu 10 zusätzliche Pflanzen pro Monat von einem einzigen "gezüchtete Pflanzen nur" Raum bekommen. Ich bin damit einverstanden, dass Pflanzensorten kaufen können ein wenig viel ist. In der Lage, zusätzliche Anzeige Schlitze in den Wintergarten zu gewinnen würde nett, obwohl sein! Es gibt eine Menge von Expereinced Spieler hier. Zwischen dem Spieler und Mitarbeiter muss sein hundert Jahre Erfahrung auf unzähligen Websites! Ich weiß, dass ich bis ungefähr 16 Jahre bin.


    Das alte Powergamerproblem, bei vielen Spielkonzepten kann es da echt zu bösen Problemen kommen. (Stichwort: Mehr Geld, als Verstand)
    Powergaming bei Flowergame führt allerdings nicht zu Frust beim Nachbarn, sondern zu ... einem vollen Garten und vielen Blumen. :-) Und auch das rein käufliche Erwerben von bestimmten Über-Blumen und Items klingt irgendwie doof. Supertolle Wunderblumen wären eine schöne Belohnung für erfüllte Aufgaben oder erreichte Ziele, etwas das man sich erspielt und worüber man dann sagen kann "He, ich hab diese Wunderblume weil ich blablabla (hier längere geschichte einfügen)" und nicht weil man etwas Geld über hatte. Ähnliches bei Items.
    Was wir uns vorstellen können sind so Dinge wie gezieltes Einfärben einer Blume oder "farbechte" Samen für die Sammler, die nun schon zwanzig rosa Tulpen haben, aber nicht eine blaue (und immer klappt es beim tauschen ja auch nicht, das man das gewünschte findet), Dünger, der die Blümchen schneller aus dem Boden treibt, halt nützliches, das einem hier und da ein wenig Zeit spart - wobei Eventpflanzen da dann auch Ausnahmen bilden können, damit eben an solchen empfindlichen Stellen keine Vorteile entstehen.
    Im Vordergrund bei all diesen Überlegungen steht jedoch, das das Spiel für ALLE User gleichermaßen interessant und spaßig bleibt.


    Dünger wäre schön da würde Zeit sparen. :) Es wäre schön zu versichern, dass Pflanzen eine bestimmte Farbe, sprießen werden, wenn auch seltene Farben mehr Kosten sollte. Beispielsweise sollte ein Löwe Löwenzahn Kosten mehr als eine blaue Tulpe sprießen, weil Löwen Löwenzahn seltener als blaue Tulpen sind.Da beide kostenlos sein können, kann man noch an andere Spieler. Ich bin damit einverstanden, dass Zahlung für Blumen direkt (ab: kaufen ein Herz Valentinstag im Juli) ist albern.


    And one more thing: if coins are used for anything else except removing the ads, I feel they SHOULD be transferrable. The perspective of being permanently cut off from some advantages would be very irritating ;) Transferrable coins give non-paying users some choice, while non-transferrable coins leave no choice at all.


    Well, that's true, but with some reservations. Non-transferable currency doesn't really prevent igame economics based on real mony. Let's imagine someone fast-grows 20 hearts of valentine or pink/green witch mushrooms, which are the most valuable plants at the moment. People would be happy to pay A LOT of regular plants for one of them, which means that each plant would have some value in real cash ;)


    The big disadvantage of such solution is a lot of pressure. The game that was easy-going and relaxing may turn into a rat race, like Magistream.


    Non-donating players will still have options: They can get the same stuff for free by waiting longer or they can ask someone to donate for them. Donators don't get anything non-donators can't get, they just get normal stuff a little faster (or at least can turn off the advertisements). They are not permanently cut off from anything, they just have to be more creative or be a little patient. Not donating is not a disadvantage.


    It's better for the site funding, the value of the "Fairy Coin", the sanity of staff, and the atmosphere of Flower Game for Fairy Coins to not be transferable.


    Having coins be transferable is bad for the site funding because the site will make less sales just due to the fact that coins can be exchanged.
    Look at it this way: If a player can get 1 coin from another player instead of buying a pack of three from the site, they will buy from the player because it's convenient. This one coin was already paid for, so the site does not make any money from it exchanging hands. It gets even worse if they are buying/selling flowers: The site makes no money off the coins for plants exchange even though it costs money for the site to host the plants.


    Transferring currency between players always makes the currency go down in value because it creates a market for the coin to be exchanged.Players always make their prices lower than the site's price in order to get sales. Players also will lower their prices even more to compete with other players for sales. For example, if the "four coins to raise a plant from seed to adult" perk is added, people will start to sell adult plants for three coins to undercut the site price. From there they will compete for the best price until you start seeing 3 or more flowers per coin. Nobody will buy the "four coins to raise a plant from seed to adult" perk when they can get 12 flowers for the same price! When the perceived value of the coins falls below the site's price, donations trickle to a halt because players are buying from each other instead of the site.


    People are very likely to want to hoard plants to sell them later as they know they can profit from this. If the coins could not be transferred, they could pay to mature a lot of plants, but they could not get anything worth actual money (like the fairy coins) in exchange because all they could get is plants that any player can get for free. In short, they would be spending a lot of money but not getting much of value back so it's not likely to happen often if at all.


    Allowing Fairy Coin Transfers will also be a headache for staff due to the market. It also opens the door for dishonesty as players interact in the market (Ex: "I'll give you 4 coins for that flower!" when they have no coins) because it's impossible to know if someone has coins or not. If others can see when a player has coins and know that coins can be transferred, there will be more harassment and begging ("I see you have coins! Transfer some to me!"). Some people already bother others over flowers, something harder to come by like fairy coins will be far worse. All of this will require moderation and staff attention.


    Putting it all together, allowing Fairy Coin transfers is just a bad idea.



    -------------------------------------------------------------------------------------------



    Und noch eins: Wenn Münzen für nichts anderes außer der Beseitigung der anzeigen verwendet werden, ich fühle sie übertragbar sein sollten. Die Perspektive der einige Vorteile dauerhaft abgeschnitten würde sehr irritierend sein;) Übertragbare Münzen geben nicht-zahlenden Nutzer einige Wahl, während nicht-übertragbare Münzen überhaupt keine andere Wahl lassen.


    Non-Spende Spieler haben noch Optionen: sie erhalten das gleiche Material kostenlos durch länger warten oder sie können jemand Spenden für diese Fragen. Spender nicht alles nicht-Spender können nicht abgerufen werden, sie bekommen nur normale Sachen ein wenig schneller (oder zumindest die Werbung ausschalten können). Sie sind nicht dauerhaft abgeschnitten von allem, sie müssen nur mehr Kreativität oder ein wenig Geduld. Es ist kein Nachteil, nicht spenden.


    Es ist besser für den Standort, die Finanzierung, des Wert der Münze"Fairy" die geistige Gesundheit der Mitarbeiter und die Atmosphäre des Blumenspiel für Fairy Münzen nicht übertragbar sein.


    Münzen übertragbar ist schlecht für die Website-Finanzierung, weil die Site weniger machen Umsatz nur aufgrund der Tatsache, dass Münzen umgetauscht werden können.
    Sehen Sie es so: Wenn ein Spieler von einem anderen Spieler statt kaufen eine Packung von drei aus der Website 1 Münze bekommen kann, sie kaufen vom Player weil es bequem ist. Diese eine Münze wurde bereits bezahlt, so dass die Website nicht Geld daraus den Austausch von Hand machen. Noch schlimmer wenn sie Kauf/Blumen verkaufen: die Website macht kein Geld aus der Münzen für Pflanzen tauschen, auch wenn es Geld für den Standort kostet, die Pflanzen zu hosten.


    Übertragung von Währung zwischen den Spielern immer macht die Währung im Wert sinken, denn es schafft einen Markt für die Münze ausgetauscht werden.Spieler machen immer ihre Preise niedriger als die Website um Umsatz zu erhalten. Spieler werden auch ihre Preise noch mehr im Wettbewerb mit anderen Spielern für Verkäufe niedriger. Wenn die "vier Münzen, eine Pflanze aus Samen zu Erwachsenen erhöhen" munter hinzugefügt wird, werden beispielsweise Menschen beginnen, ausgewachsenen Pflanzen für drei Münzen auf den Website Preis unterbieten zu verkaufen. Von dort werden sie nach dem besten Preis konkurrieren, bis Sie beginnen, sehen 3 oder mehr Blüten pro Münze. Niemand wird die "vier Münzen, eine Pflanze aus Samen zu Erwachsenen erhöhen" munter kaufen, wenn sie 12 Blumen für den gleichen Preis bekommen können! Wenn der wahrgenommene Wert der Münzen des Standorts Preis unterschreitet, Rinnsal Spenden zum Stillstand, weil Spieler von einander anstelle der Website kaufen.


    Menschen sind sehr wahrscheinlich zu wollen, Horten Pflanzen verkaufen ihnen später, wie sie wissen, dass sie davon profitieren können. Wenn die Münzen nicht übertragen werden konnte, sie könnten zu viele Pflanzen reifen bezahlen, aber sie konnte nicht nichts Wert tatsächlich Geld (wie die Märchen-Münzen) im exchange denn alles, was sie bekommen konnten Pflanzen, die jeder Spieler kostenlos erhalten kann. Kurz gesagt, würden sie Ausgaben eine Menge Geld, aber nicht immer viel von Wert zurück, so es nicht wahrscheinlich ist zu oft geschehen, wenn überhaupt.


    So dass Fairy Münze Transfers werden auch Kopfschmerzen für Mitarbeiter aufgrund des Marktes. Es öffnet auch die Tür für Unehrlichkeit als Spieler im Markt kommunizieren (Ex: "Ich gebe Ihnen 4 Münzen für die Blumen!", wenn sie haben keine Münzen) da es unmöglich zu wissen, ob jemand Münzen oder nicht hat. Wenn andere können sehen, wann ein Spieler Münzen hat und weiß, dass Münzen übertragen werden können, gibt es weitere Belästigung und betteln ("Ich sehe Sie Münzen haben! Transfer einige für mich!"). Einige Leute stören andere bereits über Blumen, etwas schwieriger zu bekommen wie Märchen Münzen viel schlimmer werden. All dies wird Mäßigung und Mitarbeiter Aufmerksamkeit erfordern.


    Setzen sie alle zusammen, Fairy Münze Überweisungen erlaubt ist nur eine schlechte Idee.

    Thats a difficult topic...


    There will be some kind of ingame shop, sooner or later. The only question is, how this shop will look like. There will definitly be no "limited time premium exklusive" offers as i dislike them as much as everybody else does. I also dislike the idea of having any kind of "exclusive" content at all, in my opinion, every player must be able to get the content, regardless wether the player decides to pay for the game or not.


    However not paying means that this player has to spend more time into collecting all the limited contents and will probably run into tasks like "have fun at collecting wood for the next 2 weeks to get your new shed". Well, you WILL be able to keep up with the new content but getting a second shed might be difficult.


    This is the kind of thing I was talking about and I fully agree. :)


    As long as nothing in the Fairy Coin Shop is something only paying players can get, it should remain fair. Limited time offers are very annoying and unfair to the players who can not play or who joined later. Having to pay for the "best content" is also unfair (and why I hate facebook games).


    The best way to keep things fair is to simply make it faster to get things you could have gotten for free. To keep things fair, shop items should have to be bought "in order" as well. This way if someone needs to build a shed before they can get the upgraded watering can, they have to have the shed before they can buy/earn the watering can.


    The price may look low, but small fees add up. If someone tries to hoard Holiday plants, for example, they would need to pay $4 per plant to grow them quickly. Just 5 plants will cost $20. A player can easily get 6 of the same plant for free if they are active during the holiday and it will not cost them anything! Most players who choose free games do not have a lot of money, so it is not likely that a player will buy too many plants at one time. This, plus the fact that you can get the same things for free, will prevent large advantages to Fairy Coin buyers.


    I also feel that the Fairy Coins should not be transferable. Whoever buys the fairy coin keeps them. If people could transfer fairy coins they would start buying plants off each other which would be unfair. This is different from simply fast-growing a current plant anyone can have for free because normally a free player could not get the plant at that time. You could buy the fairy coins as gifts for others, but the coins would go to them and would stay there.


    At the least Fairy Coins can be used to remove the advertisements. Even if this is all that can be done at first, it is something most people seem to feel is fair.


    --------------------------------------------------------------------------------------


    Dies ist die Art der Sache ich sprach, und ich Stimme. :)


    Solange nichts in der Fairy Coin Shop etwas, das nur bezahlen Spieler bekommen kann ist, sollte es fair bleiben. Begrenzte Zeit Angebote sind sehr ärgerlich und unfair gegenüber den Spielern, die nicht spielen können oder wer später kam. Die "besten Inhalte" bezahlen ist auch unfair (und warum ich hasse Facebook Spiele).


    Der beste Weg, um Dinge Messe zu halten ist einfach schneller machen, die Dinge, die Sie kostenlos erhalten haben könnte. Um Dinge Messe zu halten, sollten-Shop-Artikel als auch "in Ordnung" gekauft werden müssen. Auf diese Weise, wenn jemand muss einen Schuppen zu bauen, bevor sie die aktualisierten Gießkanne bekommen können, müssen sie den Schuppen haben, bevor sie kaufen/die Gießkanne verdienen können.


    Der Preis kann niedriger aussehen, aber geringe Gebühren addieren. Wenn jemand versucht, Horten Urlaub Pflanzen, zum Beispiel müssten sie $4 pro Pflanze wachsen sie schnell bezahlen. Nur 5 Pflanzen kostet $20. Ein Spieler kann leicht bekommen 6 von der gleichen Pflanze kostenlos Wenn sie während der Ferien aktiv sind und es nicht sie nichts kostet! Die meisten Spieler, die kostenlose Spiele wählen Sie müssen nicht viel Geld, so ist es nicht wahrscheinlich, dass ein Spieler zu viele Pflanzen auf einmal kaufen. Dies, sowie die Tatsache, dass Sie die gleichen Dinge kostenlos erhalten können wird große Vorteile auf Fairy Münze Käufer verhindern.


    Ich glaube auch, daß Fairy Münzen nicht übertragbar. Wer kauft die Fee Münze hält sie. Wenn Menschen Märchen Münzen übertragen könnte wäre sie beginnen kaufen Pflanzen sich gegenseitig, die ungerecht wäre. Dies unterscheidet sich von einfach schnell wachsend eine aktuelle Pflanze, die jedermann kostenlos haben kann, da normalerweise ein freier Spieler nicht die Anlage damals bekommen konnte. Sie könnten die Fee Coins kaufen, als Geschenk für andere, aber die Münzen zu ihnen gehen würde und would stay there.


    Bei der geringsten Fairy-Münzen kann verwendet werden, um die Werbung zu entfernen. Auch wenn das alles, die was zuerst getan werden kann ist, ist es etwas, was die meisten Menschen scheinen zu fühlen ist fair.