"Nothing happened" when i click "water it?"

  • I though i would do some watering in the garden helpers thread today and after i had clicked a few the rest gave me a message that nothing happened (i open a bunch at one time with snaplinks). After that batch any sprout/seedling i opened doesn't even give an option to water. Is this supposed to happen? It kind of makes it hard to help in the garden helpers thread... :|

  • Only one or two of the three options do something.


    So take some time, actually read the text and choose the option which makes the most sense.

  • Only one or two of the three options do something.


    So take some time, actually read the text and choose the option which makes the most sense.


    Only some plants give an option at all. Before this, I had 6 plants (seeds and sprouts) have any special option (water, snail, branch) but today only 5 of them had an option. Last one had no special option. I didn't open the plants in any special order. However, all my options worked for me.

  • Bludragon , there is a limit of how many plants you can help in a specific time. I think the limit is about 30-35 plants every 12 or 24 hours. Also, if a plant has enough sun and/or water no option does show up.


    Aztekior : the options are the "water/gießen, bend a branch/ihn weg biegen, run away/weg laufen, do nothing/ nichts tun, usw". ;)

  • Danke Idril.


    Bei meinen Pflanzen habe ich jetzt gesehen, bei ausgeschaltetem Popupblocker kann man Schlecken sammeln oder weglaufen. Das Wachstum wird beschleunigt. Weitere Optionen sah ich nicht.


    Es ist sehr schlecht, dass man das nicht explizit erfuhr. Zumal, ich hatte gefragt, wie man mit den Pflanzen agieren kann. Ich sah ja keine Möglichkeiten. Keine Antwort kam. Wer geht bei dem unerträglichen tonnenweisen hochdekadenten Siffdreck auf sehr vielen Seiten ohne Blocker ins Netz? Zappelfreie Werbung wird von einem richtig justierten Blocker nicht gefiltert. Einmal am Tag explizit für Flowergame den Schutz abzuschalten, ist nicht schlimm, solange hier kein Siff eingeblendet wird. Aber man muss es wissen. Ansonsten schaltet ein normal gebackener Mensch den Schutz nicht ab.


    Für andere Gärten? Garden Helper? Da sehe ich gar keine Option.

  • Sorry, aber das war bewusst eine kleine Stolperfalle für die lieben Adblock-User da draußen. Zumal Adblock in der Standardkonfiguration den entsprechenden Teil der Seite ja auch nicht ausblendet.

  • Stolperfallen richtet man gegen Selbstschützer ein? Möglich, dass sich da etwas blockpflichtiges gekreuzt hat. Wenn ich durch das Abschalten Dreck reinbekomme, muss ich wegbleiben von Flowergame. Ich bin erzböse auf den bewusst, mutwillig, gezielt eingesetzten Siffdreck der Asozisalen. Radio und TV hatten sich hier bereits etwa 2000 selbst erschossen. Sowas gebe ich mir nicht. Und wenn das Netz den Schutz durchbricht, wird es defakto eine Leiche sein. Vonwegen Stolperfalle für Selbstschützer. Ha. Dann eben ganz weg damit. Ja, mir reicht's. Die Kreaturen haben jedwedes Maß verloren. Sie sind dekadent. Gegen solches Gesox stellt man Stolperfallen auf. Aber doch nicht gegen Selbstschützer. Ich gelte nun als reichlich irritiert.

  • Werbung ist allerdings leider notwendig. Die Alternative ist ein System das entweder auf Abos oder Micropayment beruht, irgendwie müssen ja schließlich Server und Mitarbeiter bezahlt / entlohnt werden. Andere Optionen gibt es nicht.


    Zumal die Werbeblocker die Aktionen ja eigentlich auch nicht verstecken. Die Aktionen sind nicht verschwunden weil du die Werbung an sich geblockt hast, sondern weil du versucht hast, den Hinweis auf die deaktivierte Werbung ebenfalls zu verbergen.


    Ok, es wäre durchaus möglich Werbefreiheit auf Flowergame als Feature gegen Geld zu verkaufen. Aber bis dahin bleibt es dabei, dass zu mindestens der Hinweis auf die Werbung nicht komplett ausgeblendet werden kann ohne Zugriff auf Bonusfeatures zu verlieren.

  • Jetzt wird mir einiges klar. Ich denke doch, mit Offenheit kommt man tatsächlich weiter. Wir hatten uns via PN vor einiger Zeit unterhalten. Die möglichen Max-Einnahmen werden definitiv durch die Anzahl der gesamt geschateten verschiedenen Werbungen und durch die google-platzierten Sperrfristen begrenzt. Wäre es anders, hättest du eine wirklich drastische Steigerung sehen müssen. Nichts erkennbares konnte bei enorm gesteigertem Interesse erreicht werden. Das, was möglich ist, erreiche z.B. ich dank meiner häufigen Besuche und dank meinem Interesse an den umworbenen Seiten täglich mühelos.


    Allerdings sind bei mir flash grundsätzlich per default geschlossen. Geblockt sind sie keineswegs. Ich schaute sie mir immer wieder an. Das ist nur bewusst nerven wollender, ansich sinnfreier Zappeldreck, minderwertier, asozialer, dochdekadenter Schrott. Endgültig Ende, derartiges geben ich mir nicht. Und genau auf dem geschlossenen flash steht der definitiv falsche Satz, man würde Werbung blocken.


    Und nun wird mir klar, wieso ein Werbebanner mitten waagrecht quer durch das Spiel läuft. Dass sowas jeden Spielgenuss zerfetzt, hat klar zu sein. Ich spiele mit schmackes oder gar nicht. Gilt für irgend jemanden etwas anderes? Ich gebe mir jedenfalls nicht ständig redundant eine falsche Behauptung als Lesestoff.


    Wie steht es mit Donuts via Banküberweisung? Dafür könnte für einige Zeit der überkritische mittige Querbanner entfallen. Wäre etwa auf der Basis nicht etwas coder- und userwürdiges realisierbar? Ihr sollt bei der langen Durststrecke nicht auch noch die finanzielle Last tragen müssen.

  • ok i understood that doing a care action required an extra click now, (water, do a raindance, or run away - i think). In other words, no more automatic watering just by opening the page. But there is a limit now? How are we going to get all those plants in the garden helpers thread watered that way? I liked that we could do that and interact with each other that way, and now we can't do so much to help each other out? I mean, all there was too it was the social aspect there were no benefits to anyone for clicking and caring for another person's seeds/sprouts. So why the change?


    Just curious.... I can roll with it no matter how it goes...

  • Bludragon, water, do a raindance, or run away are the new options. The garden helpers little watering should not be finished. Now I was trying in any gardens. Was an effekt? Was ist not? I did not more see the message. It's the same which you was asking. It seems, the helpers chance is killed now. Or all my checked gardens are using the not helper setting.

  • ok i understood that doing a care action required an extra click now, (water, do a raindance, or run away - i think). In other words, no more automatic watering just by opening the page. But there is a limit now? How are we going to get all those plants in the garden helpers thread watered that way? I liked that we could do that and interact with each other that way, and now we can't do so much to help each other out? I mean, all there was too it was the social aspect there were no benefits to anyone for clicking and caring for another person's seeds/sprouts. So why the change?


    Just curious.... I can roll with it no matter how it goes...


    "Watering with dew" has been removed from the game.Old news really....
    News
    There is no social aspect of the game anymore. Jes you and your plants and your social interaction on the boards.

  • The limit is set so high, you can easily water all those plants in the garden helper post. There is a different reason why the option did not appear for you:


    Too many other users already took the chance to do so. There is nothing more left to do on those few plants. Just look out for the plants in later posts of the thread, most of them still have no water or no sun, so the action are available on them.


    Different actions, which can also be triggered when the owner of the plant doesn't require a stat boost on his plants, will be added in the future, as soon as the corresponding features exist.

  • Jau, das klingt doch noch sehr nach Pudding. :P Da fehlt noch was.


    Im realen Garten wird man sehen, wenn eine Pflanze maximal gegossen ist. Und man weiß auch, wenn jemand nicht mag, dass die Nachbarn Gießhilfe leisten.


    Idee: Eine kleine platzierte Helper-Gießkanne könnte eindeutig klären, dass Minibewässerung jetzt Sinn machen wird.
    --------------------------------
    In the real garden one will see, if a plant is poured at most. And one also knows, if enyone not may, that the neighbors perform pouring help.


    Idea: A small placed Helper watering can could clear unambiguously that mini-waterin will make sense now.

  • Bludragon : it´s ok when you can´t help all the plants in the Garden Helpers thread at once. With they new system you can still help them more than before. Just take one step after another. When some of those plants grow up you can go on to the next batch. :)

  • Wieso? Das sieht man doch. Wenn eine fremde Pflanze 4 Wassertropfen hat, hat sie genug.
    Und statt der "Helfer-Giesskanne" gibt es die Giess-Option.


    Die Gießen-Option ist ab 3 1/2 Tropfen nicht verfügbar. Was nicht verfügbar ist, ist getan. Alles ist im Lot.


    Steht irgendwo die Regel, dass Taubewässerung nur bis maximal 4 Tropfen möglich ist?


    Too many other users already took the chance to do so. There is nothing more left to do on those few plants. Just look out for the plants in later posts of the thread, most of them still have no water or no sun, so the action are available on them.


    Aus der Erklärung muss ich entnhemen, dass man der Pflanze unterhalb von 5 Tropfen nicht ansehen kann, ob sie noch Tau aufnhemen kann oder nicht.

  • ok it sounds like the limitation isn't so much of how many plants i can water but how many times a plant can be watered. So i guess my strategy for the next time i hit the garden helper's thread is to go to the last post and work from there. wish i could help there everyday but my real-life work takes so much of my day....


    thanx for the clarification, everybody 8)