PLEASE help!

  • With full sun (no clouds at all) and plenty of water (at least 3 drops), a seed needs 4 days to sprout, and the sprout needs another 4 days to change into a fully mature flower.
    With insufficient sun and/or water it will take much longer.
    I hope it's helpful :)


    Please help them grow faster! Thank you! / Bitte hilf meinen Blumen, schneller zu wachsen! Vielen Dank!

  • Of course it makes a difference, how many drops of water the plant has. It's just not a simple as "3 drops and i will be fine" but the formula depends on both, sun and water equally,

  • Oha... Ich fürchte, mein Vertsändnis muss nun kapitulieren. http://board.flowergame.net/in…read&postID=2665#post2665 verstand ich (für mich) zweifelsfrei so, dass die vorhandene Wassermenge keinen Unterschied mehr macht. Genau so interpretierte ich das auch in meiner Antwort. Und so steht es nun im Wiki.


    Tatsächlich spielt die Wassermenge oh ja sehr wohl eine Rolle, aber die Kurve ist selbst als grober Richtwert unbekannt? Und das hatte ich in deutsch falsch verstanden. Beim englisch kann ich von vornherein gar keine Chance haben. Ich nehme die Situation zur Kenntnis, es ist OK. ;(

  • Aztekior, I didn't know about the post you quoted. I was relying on experience.
    My plants always have full sun, and 4-5 water drops (I'm not always online to water them when the water goes down from 4.5 to 4 drops).
    As a rule, they sprout after four days and grow up after another four days (I write down the exact hour and date of picking them up, so I'm sure about it).
    So, my practical method works for me :) I don't know any further details.


    Please help them grow faster! Thank you! / Bitte hilf meinen Blumen, schneller zu wachsen! Vielen Dank!

  • mercy, lorimmel. So could be a practical rule. Perhaps my actually method to give next full waten can be not so effectvely. But for me was it been OK till to now. Some hores more, some hores shorter, there I saw no problems for me.


    But when I write down something, it has to be correctly. Here is my problem. How can I do the right, if I cannot understand something? Now the water rule for me is the same as a fog. Hmmm...

  • I use lorimmel's method as well, but I think there's a sooner method, as I see some people's plants mature much faster. I usually just come on once a day to check on them.


    By the way, how long does it take to evaporate a drop of water?

  • Some plants seem to need water more often than others - that's why you can't depend on amount of time. If possible, checking the plants every one to three days is OK if you fill up the drops in the beginning. At least that works for me. On the other hand, I tend to check my greenhouse 2-3 times a day - just because!

  • Hmm. Nachdem nun konkret klar ist, dass auch die Wassermenge für die Wachstumsgeschwindigkeit entscheidend ist, interessieren die Zusammenhänge. Sagt es doch bitte nicht im Orakel sondern konkret. Oder sagt bitte, dass das Herausfinden unsere Knobelaufgabe sein soll. ;)
    ______________________________


    Hmm. Now also in concrete terms, it is clear that the water is crucial for the growth, are interested in the relationship. Say it not in the oracle say it in concrete terms please. Or please says, that the finding should be our Enigma-task. ;)

  • Ich nehme die Situation zur Kenntnis, es ist OK. ;(


    Das war rhetorisch gemeint. Selbstvertsändlich ist es nicht OK. Wenn schon Trivialfragen wie hier der Wasserbedarf ohne erkennbaren Grund vollkommen unklar gelassen werden, vergesse ich am besten alles, was ich über flowergame zu wissen vermeinte. So hat das keinen Zweck.

  • Die Sache mit dem Wasserbedarf ist ziemlich komplex und es hat gute Gründe, dass die nicht so offensichtlich ist. Es spricht nichts dagegen, wenn ihr versucht da irgendwo eine Näherungsformel zu finden, aber die tatsächlichen Formeln sind an der Stelle geheim und es gibt auch keine Garantie, dass die nicht noch angepasst werden. Es gibt in dem Spiel genug "Geheimnisse" die so gemacht sind, dass man sie auch heraus finden kann, die Wachstumsformel gehört aber definitiv nicht dazu.


    An der Stelle reicht wirklich der Anhaltspunkt, dass die Pflanzen sowohl Wasser als auch Sonne brauchen und zwar von beidem so viel wie möglich, mit geringfügigen Toleranzen damit die Pflanzen auch wachsen, wenn man nur einmal pro Tag gießt.


    PS: Es gibt übrigens intern in echt nicht nur 5 sondern 5 1/2 Tropfen ;)

  • Danke Exterminans.


    "...und zwar von beidem so viel wie möglich, mit geringfügigen Toleranzen damit die Pflanzen auch wachsen, wenn man nur einmal pro Tag gießt."


    Zunächst scheint alles klar und einfach realisierbar zu ein. Also einfach alle Tropfen füllen.
    Dann: Toleranzen sind nur nach unten möglich. Man sollte also gerade dann geringfügig weniger gießen, wenn man nur einmal am Tag gießt?
    Wir sind hier mit gegensätzlich kollidierenden Aussagen konfrontiert.


    Im RL will allermeist durchdringend, aber nicht stauend (5 1/2 Tropfen?) gegossen weren. Dann soll der Boden abtrocknen, aber nicht zu trocken, nicht ballentrocken werden. <== strebt Ihr etwas vergleichbares an? Eine solche Formel wäre komplex und würde von uns nicht benötigt. Wichtig wäre, dass die Aussage in sich stimmig ist.

  • Nein, zu viel gießen hat in diesem Spiel keinen schädlichen Effekt. Und die Formel funktioniert auch so, dass man problemlos entweder bei Sonne oder bei Wasser leicht im Rückstand sein kann, ohne das man Nachteile hat.